Gaia-X im lnnovationsCampus Mobilität der Zukunft

7. Juli 2022

Die europäische Gaia-X-Initiative ist ein entscheidender Beitrag zur Standort- und unternehmensübergreifenden Digitalisierung und soll mittels eines föderierten Systems, Daten und Dienste unter Einhaltung europäischer Werte wie Datensouveränität, Vertrauen und Offenheit vernetzen. Das Projekt GAIA-X4ICM des Instituts für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) sowie des Instituts für Strahlwerkzeuge (IFSW), des Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) Stuttgart und der Institute AIFB, wbk und SCC des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird dazu beitragen, das Potenzial von Gaia-X für die Produktionstechnik zu nutzen. Hierfür wird frühzeitig eine Gaia-X-Instanz geschaffen, die Integration mit der Operational Technology (OT) erforscht und gleichzeitig eine Basis für weitere Forschungsvorhaben bereitgestellt.

Diese und weitere Highlights finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Magazin des Stuttgarter Maschinenbaus 7/2022

Kontakt

Herr Dipl.-Ing.
Florian Frick
Gruppenleiter „Echtzeitkommunikation und Steuerungshardware“
florian.frick@isw.uni-stuttgart.de


Juli 2022

Juni 2022

April 2022

März 2022

Februar 2022

Januar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

August 2021

Juli 2021

Juni 2021

April 2021

März 2021

Februar 2021

Januar 2021

November 2020

Oktober 2020

September 2020

August 2020

Juni 2020

Mai 2020

März 2020

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

Juni 2019

Februar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Dezember 2017

Oktober 2017

August 2017

Mai 2017

März 2017

Februar 2017

Dezember 2016

November 2016

Mai 2016

April 2016

März 2016

November 2015

September 2015

Juli 2015

Juni 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Januar 2015

September 2012

August 2012

Juni 2012

Februar 2012

Zum Seitenanfang