Dieses Bild zeigt

Studien- und Abschlussarbeiten

Alles was Sie zur Durchführung von Studien- und Abschlussarbeiten wissen müssen finden Sie hier.

Die Themenstellungen für studentische Arbeiten (Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten) ergeben sich in der Regel aus aktuellen, laufenden Forschungsvorhaben. Das breite Forschungsspektrum des Instituts bietet stets interessante Themen zur Auswahl, wobei ständig eine Vielzahl konstruktiv, experimentell und theoretisch orientierter Aufgabenstellungen vorliegt.

Studierende aller Studiengänge, in deren Prüfungsordnung eine studentische Arbeit im Bereich der Ingenieurwissenschaften vorgesehen ist, können diese am ISW anfertigen, insbesondere Studierende des Maschinenbaus, der Mechatronik, der Technischen Kybernetik und des Technologiemanagements.

Die Bearbeitungsdauer und die Festlegung der jeweiligen Prüfer für die einzelnen Fachrichtungen ist in den jeweiligen Prüfungsordnungen geregelt.

Themen studentischer Arbeiten können auch als Teamarbeiten ausgewiesen werden und von Studierendenteams gemeinsam bearbeitet werden.

Kriterium für die Bewertung von studentische Arbeiten ist die Einzelleistung, bestehend aus Selbständigkeit, Eigeninitiative und eigenen Gedanken, der Qualität der erarbeiteten Lösung sowie Arbeitsweise, Ausarbeitung und Zeitaufwand für die Arbeit. Weiter fließt die Bewertung des Seminarvortrages ein.

Als Rahmenbedingungen für den Ablauf, die Betreuung und Bewertung einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit wird die aktuelle Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges der Universität Stuttgart sowie der Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit am ISW zu Grunde gelegt.

Liste unserer studentischer Arbeiten

Titel Beschreibung
Adaptive Ansteuerungsstrategien für eines hybriden Antriebssystems bei Industrierobotern Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Maschinentechnik, Simulation | Michael Neubauer
Algorithmische Unterstützung bei der Auswahl eines Fertigungsverfahrens Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Bedienung, Engineering, Steuerungsalgorithmen | Carsten Ellwein
Analyse und Simulation redundanter Werkzeugachsen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Maschinentechnik | Anja Elser
Anpassung eines Optimierungsverfahrens zur einfacheren Planung in Produktionsplanungssstemen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering | Anja Elser
Auswahl und konstruktive Integration eines abtriebsseitigen Messsystems zur antriebsbasierten Schwingungsdämpfung an Industrierobotern Bachelorarbeit, Studienarbeit | Patrick Mesmer
Design Patterns für Industrie 4.0 - Schnittstellen von Werkzeugmaschinen Studienarbeit, Masterarbeit | Felix Kretschmer
Entwicklung einer Anwendung für die Erfassung von Defekten im Rahmen der Produktionsoptimierung mehrstufiger Prozesse mittels der Gameengine Unity3D Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering | Colin Reiff
Entwicklung einer Webanwendung zur Abschätzung fertigungstechnischer Randbedingungen in der Additiven Fertigung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering | Colin Reiff
Entwicklung eines Aggregationssystems von Automatisierungsdaten über PLC4X Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Matthias Strljic
Entwicklung eines hybriden Antriebssystems für Industrieroboter Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Maschinentechnik | Michael Neubauer
Entwicklung und Implementierung von Algorithmen zur hochfrequenten Ansteuerung von Laseranlagen mittels rekonfigurierbarer Hardware (FPGA) Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen | Colin Reiff
Entwicklung und Simulation eines Maschinenkonzepts für das laserbasierte Pulverbettverfahren Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeir | Engineering, Maschinentechnik, Simulation| Colin Reiff
Entwurf eines Verschlüsselungsmechanismus für Simulationsbibliotheken und -Komponenten Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeir | Christian Scheifele
Entwurf und Umsetzung eines modularen zentralisierten Netzwerk-Controllers für TSN-Netzwerke Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Maschinentechnik | Christian von Arnim
Konzeptentwurf eines Kommunikationssystems für eine verteilte, serviceorientierte Architektur Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Simulation, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen | Mihai Dragan
Konzeption einer benutzerfreundlichen und intuitiven Bewegungs- und Ablaufmodellierung für die Model-in-the-Loop Simulation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeir | Christian Scheifele
Konzeption eines Modell-Generators für einen skalierbaren und variantenreichen Digitalen Zwilling Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeir | Christian Scheifele
Konzeption und Umsetzung eines Paketmanagers zur Verteilung von Anwendungen auf Servicerobotern Bachelor, Studienarbeit | Engineering | Christian Freiherr von Arnim
Literature Review zum Thema Cloud Manufacturing Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Bedienung, Engineering, Steuerungsarchitekturen | Carsten Ellwein
Mitnahme und Anpassung von Digitalen Zwillingen beim Übergang zwischen Testkonfigurationen der Virtuellen Inbetriebnahme Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeir | Christian Scheifele
Modellbildung und Simulation einer Werkzeugmaschine mit redundanten Achsen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Benjamin Kaiser
Modellierung und Regelung eines Industrieroboters mit flexiblen Gelenken Masterarbeit | Patrick Mesmer
NC-Steuerung über ein neuronales Nertzwerk Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Maschinentechnik, Steuerungsarchitekturen | Matthias Strljic
Realisierung eines Benchmark-Frameworks für Automatisierungsprotokolle Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Matthias Strljic
Smart Centering - Entwicklung eines Web Services zur intelligenten Ausrichtung rotationssymmetrischer Bauteile Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeir | Engineering | Colin Reiff
Spielfreier Zahnstangen-Antrieb Studienarbeit, Masterarbeit | Maschinentechnik | Tim Engelberth
Sprachsteuerung für das Sammeln von Anlagendaten über einen Smart Assistant Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Bedienung, Kommunikation, Maschinentechnik | Matthias Strljic
Systematische Literaturrecherche für Datenmodelle von Cloud Manufacturing Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsarchitekturen | Matthias Strljic
Systematische Literaturrecherche über domänenspezifische Beschreibungssprachen im Produktionskontext Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Steuerungsarchitekturen | Matthias Strljic

Richtlinien für die Bearbeitung studentischer Arbeiten

+-

Nach der Themensuche füllen Sie zusammen mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn die Vorderseite des Begleitbogens aus und geben diesen ab. Erst mit der Unterschrift des prüfenden Professors (Prof. Riedel, Prof. Verl, Juniorprof. Pott) ist die Arbeit genehmigt und angemeldet. Die Arbeit muss zusätzlich zeitnah beim Prüfungsamt angemeldet werden. Der Umfang einer Bachelorarbeit entspricht 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 5 Monate), einer Studienarbeit ebenfalls 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate) und einer Masterarbeit 900 Stunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate).

Während der Durchführung der Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit werden Sie von einem/einer MitarbeiterIn des Instituts betreut. Er/Sie steht Ihnen für fachliche Fragen zur Verfügung und begleitet Ihre Arbeit inhaltlich. Mit ihm/ihr sollten Sie den Aufbau, den Zeitplan und die Zielsetzung Ihrer Arbeit absprechen und regelmäßig Rücksprache halten. Der regelmäßige Kontakt mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn liegt in Ihrem eigenen Interesse, um eventuelle Missverständnisse in der inhaltlichen Vorgehensweise frühzeitig ausräumen zu können. Der Ablauf, Aufbau sowie die formale Gestaltung der Arbeit wird detailliert im Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit erläutert. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Betreuer.

Die Abgabe der Arbeit erfolgt am ISW. Es wird kein gedrucktes Exemplar der Arbeit verlangt aber ein Exemplar in elektronischer Form sowie die Zusammenfassung eingereicht. Die Abgabe der Bachelor-, Studien-, bzw. Masterarbeit kann frühestens 4 Monate nach der Anmeldung erfolgen. Zusätzlich zur schriftlichen Arbeit muss eine Präsentation im Rahmen des Studierendenseminars gehalten werden.

Für Studien- und Bachelorarbeiten ist der Besuch von 9 Vorträgen Pflicht. Der Nachweis der Seminarbesuche muss am ISW vor der Präsentation vorliegen.

Die Veranstaltungstermine des "Seminar Steuerungstechnik am ISW" finden Sie im zugehörigen C@MPUS-Kurs (Link siehe oben auf dieser Seite).

Die Arbeit wird, nachdem der Vortrag gehalten wurde, durch den Prüfer (Prof. Riedel, Prof. Verl) und gegebenenfalls einen Zweitprüfer beurteilt. Die Gesamtnote wird anschließend vom ISW an das Prüfungsamt gemeldet. 

Externe Masterarbeiten werden nur in seltenen Ausnahmefällen betreut und müssen vorab über Prof. Verl oder Riedel genehmigt werden.

Ihr Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt Seyfarth
Dipl.-Ing.

Michael Seyfarth

Akademischer Oberrat, Studentische Angelegenheiten