Studien- und Abschlussarbeiten

Alles was Sie zur Durchführung von Studien- und Abschlussarbeiten wissen müssen finden Sie hier.

Die Themenstellungen für studentische Arbeiten (Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten) ergeben sich in der Regel aus aktuellen, laufenden Forschungsvorhaben. Das breite Forschungsspektrum des Instituts bietet stets interessante Themen zur Auswahl, wobei ständig eine Vielzahl konstruktiv, experimentell und theoretisch orientierter Aufgabenstellungen vorliegt.

Studierende aller Studiengänge, in deren Prüfungsordnung eine studentische Arbeit im Bereich der Ingenieurwissenschaften vorgesehen ist, können diese am ISW anfertigen, insbesondere Studierende des Maschinenbaus, der Mechatronik, der Technischen Kybernetik und des Technologiemanagements. Auch Studierende der Informatik/Softwaretechnik können Ihre Masterarbeit bei uns schreiben (wir haben die Prüfungsberechtigung für diese Studiengänge)

Die Bearbeitungsdauer und die Festlegung der jeweiligen Prüfer für die einzelnen Fachrichtungen ist in den jeweiligen Prüfungsordnungen geregelt.

Themen studentischer Arbeiten können auch als Teamarbeiten ausgewiesen werden und von Studierendenteams gemeinsam bearbeitet werden.

Kriterium für die Bewertung von studentische Arbeiten ist die Einzelleistung, bestehend aus Selbständigkeit, Eigeninitiative und eigenen Gedanken, der Qualität der erarbeiteten Lösung sowie Arbeitsweise, Ausarbeitung und Zeitaufwand für die Arbeit. Weiter fließt die Bewertung des Seminarvortrages ein.

Als Rahmenbedingungen für den Ablauf, die Betreuung und Bewertung einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit wird die aktuelle Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges der Universität Stuttgart sowie der Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit am ISW zu Grunde gelegt.

Studierendenseminar im WiSe2023/24

Das Studierendenseminar findet in Präsenz in unserem Seminarraum statt.

Die Vortragenden präsentieren die Ergebnisse ihrer studentischen Arbeiten in unserem Seminarraum. Zuhörende stellen nach jedem Vortrag Fragen. Der Besuch der 9 Vorträge (vor dem eigenen Vortrag) erfolgt live im Seminarraum. Füllen Sie das "Anwesenheitsformular Studierendenseminar" aus und bringen es nach jedem besuchten Termin direkt zu Michael Seyfarth. 

Vortragsthemen 27.02.2024

  • Validierung von Echtzeitprogrammen mittels statischer Codeanalyse (BA)
  • Erlernen eines Simulators für Materialflussmodelle mithilfe von Graph Neural Networks auf Basis von Daten einer Physik-Engine (MA)

Nächstes Seminar 05.03.2024

Es trägt voraussichtlich 1 Student über seine Arbeiten vor.

# Titel Beschreibung
1 Geschwindigkeitsbeobachter für elektrische Servoantriebe auf FPGA-Plattform Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung | Manuel Weiss
2 Konzeption und Implementierung einer Bahnaufteilungsmethode für Lasersystem mit redundanten Achsen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Simulation, Steuerungsalgorithmen | Daniel Kurth
3 AI 4 Cloud: Künstliche Intelligenz für Echtzeit-Kubernetes Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Moritz Walker
4 Automatische Ableitung eines Simulationsmodells mit Echtzeitanforderungen Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Daniel Littfinski
5 A Composition Framework for Component-based System Modeling Bachelorarbeit, Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
6 Building a Knowledge Graph for System Modeling Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
7 Sensitivitätsanalyse zur Bewertung von Parameterunsicherheiten mit Einfluss auf die Genauigkeit von rekonfigurierbaren Seilrobotern Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Maschinentechnik, Antriebsregelung | Johannes Clar
8 Entwicklung einer Materialflussbibliothek Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Annika Kienzlen
9 Integration eines Materialflussmodells in die virtuelle Inbetriebnahme Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Annika Kienzlen
10 Multi-Rate-Methoden für die Materialflusssimulation in der virtuellen Inbetriebnahme Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Annika Kienzlen
11 Analyse von Nichtlinearitäten bei der Skalierung von Cloud-Anwendungen Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Steuerungsalgorithmen, Virtuelle Produktion | Rebekka Neumann
12 Automatisiertes Faserwickeln mit Robotern Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsalgorithmen, Virtuelle Produktion | Anja Elser
13 Automatisierte Demontage für das Recycling: roboterbasiert und virtuell Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Virtuelle Produktion | Anja Elser
14 Entwicklung eines GPT-basiertem Language Workbench Copilots Bachelorarbeit, Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
15 KI-unterstütze systematische Literaturrecherche Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsalgorithmen | Anja Elser
16 Konzept zur Einbindung von FMIs in einer Echzeit-Simulationsumgebung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Shengjian Patrick Chen
17 Autorisierung und Authentifizierung in Service-Orientierten Architekturen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen | Carsten Ellwein
18 Benchmarking von Message Brokern Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Steuerungsarchitekturen | Carsten Ellwein
19 Marktstudie zur Betriebsdatenintegration in digitalen Zwillingen in der Produktionstechnik Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation | Samed Ajdinović
20 Energy Efficiency of Highly-configurable Robotic Systems Masterarbeit | Engineering | Jun.-Prof. Dr.rer.nat. Andreas Wortmann
21 KI basierte Modellierung von Leitungssätzen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation |Lukas Zeh
22 Maschinelles Lernen zur Kompensation von Umkehrspiel Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Maschinentechnik |Lukas Steinle
23 Sensorfusion zur verbesserten Lokalisierung autonomer mobiler Roboter Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsalgorithmen | Benjamin Kaiser
24 Qualitätssicherung durch Messung am virtuellen Oberflächenmodell Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | David Dietrich
25 Plug and Play für die industrielle Kommunikation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
26 KI zur Textanalyse – Erkennen von Testkriterien Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
27 Konzepterstellung Auswertung von Produktionsdaten Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
28 IT-Sicherheit für echtzeitfähige Kommunikation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Steuerungsarchitekturen | Moritz Walker
29 Game-Engines für automatisiertes Testen von Cloud-basierter Automatisierungstechnik Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Simulation | Moritz Walker
30 Continuous Deployment für die Cloud-basierter Steuerungstechnik Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Steuerungsarchitekturen | Moritz Walker
31 Echtzeitfähige Cloud-Functions für die Steuerungstechnik aus der Cloud Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Steuerungsarchitekturen | Moritz Walker
32 Polygonnetzbasierte Simulationsmodellgenerierung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation | Erik-Felix Tinsel
33 3D-Simulation: Konzept einer anforderungsgetriebenen Anlagensimulation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Erik-Felix Tinsel
34 Artificial Intelligence for Software Engineering (AI4SE) Bachelorarbeit, Masterarbeit | Engineering | Jun.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Andreas Wortmann
35 Literaturrecherche einer Bahnaufteilungsmethode für Laser System mit redundanten Achsen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit | Steuerungsalgorithmen | Daniel Kurth
36 Sustainable Manufacturing: Entwicklung eines Frameworks zur Darstellung ökologischer Faktoren auf Produktebene Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Steuerungsarchitekturen | Samed Ajdinović
37 Rust-basiertes Konzept und Verifikation für den Datenaustausch in nebenläufigen und echtzeitfähigen Anwendungen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Steuerungsarchitekturen | Marc Fischer
38 Konzeption eines leichtgewichtigen Messaging System für verteilte Echtzeitanwendungen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Forschungsarbeit, Masterarbeit | Steuerungsarchitekturen | Marc Fischer
39 Simulation der robotergestützten subtraktiven Bearbeitung von Holzbauteilen Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsalgorithmen, Virtuelle Produktion | Benjamin Kaiser
40 Untersuchung und Demonstration zur Kopplung realer Produktionsanlagen und deren Digitaler Zwillinge Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Shan Fur
41 Marktanalyse zu Cloudcomputing in der Produktion Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Marc Fischer
42 CI/CD Pipelines für die Entwicklung von DSLs Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Jérôme Pfeiffer
43 Wiederverwendung von Editoren von domänen-spezifischer Sprachen Masterarbeit | Engineering, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Jérôme Pfeiffer
44 Topologie Matching für verzweigte biegeschlaffe Objekte Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation | Manuel Zürn
45 Risk-Aware Software Architecture for Cyber-Physical Production Systems Masterarbeit | Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Jun.-Prof. Dr. rer. nat. Andreas Wortmann
46 Absicherung von Robotern und Maschinen mit Digitalen Zwillingen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Simulation, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Lars Klingel
47 Analyse und Benchmarking des Linux Kommunikationsstacks für Echtzeit- und Drahtlosanwendungen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
48 Evaluation verschiedener Implementierungen zur industriellen Nutzung von Virtuellen Lokalen Netzwerken (VLANs) in Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation | Philipp Neher
49 Fehlerkorrekturmechanismen bei industrieller drahtloser Kommunikation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
50 Weiterentwicklung, Implementierung und Test einer Konfigurationsschnittstelle von Switches in Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
51 Kopplung zwischen einer Netzwerksimulation und realen Netzwerkgeräten Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
52 Latenzanalyse der Verarbeitung von eingehenden Datenpaketen (RX-Pfad) im Netzwerkstack von Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
53 Modellierung und Simulation eines Zeitsynchronisierungsmechanismus bei drahtlosen Kommunikationssystemen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
54 Modellierung und Simulation eines angepassten LTE Kommunikationsszenario Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
55 Reduktion der Latenz in einem Kommunikationssystem (basierend auf LTE/5G) Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
56 Simulation und Modellierung des Traffic Control Subsystems (TC) und der Queueing disciplines (Qdisc) von Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
57 Konzept und Realisierung von Hardwarefehlerinjektionen zur Laufzeit von Echtzeitanwendungen Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsarchitekturen| Marc Fischer
58 Dynamische Partitionierung von Echtzeitsystemen Bachelorarbeit, Studienarbeit | Engineering, Steuerungsarchitekturen | Marc Fischer
59 Konzeptionierung und Entwicklung einer modularen FPGA-Plattform für komplexe Steuerungs- und Regelungsaufgaben Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Steuerungsarchitekturen | Wolfgang Bubeck
60 Erforschung eines echtzeitfähigen Kommunikations-mechanismus für einen Schlagzeugroboter Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Wolfgang Bubeck
61 Development of a Systematic Software Language Engineering Method Masterarbeit | Engineering | Jun.-Prof. Dr.rer.nat. Andreas Wortmann
62 Steuerungstechnische Kompensation von Toleranzen beim Rührreibschweißen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Maschinentechnik, Simulation, Steuerungsalgorithmen | Nico Helfesrieder
63 Automatische Optimierung von SPS-Programmen durch maschinelles Lernen Masterarbeit | Additive Fertigung, Engineering, Steuerungsarchitekturen | Andreas Wortmann
64 Integration von Modellen für Digitale Zwillinge Masterarbeit | Steuerungsarchitekturen | Jérôme Pfeiffer

Richtlinien für die Bearbeitung studentischer Arbeiten

Nach der Themensuche füllen Sie zusammen mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn die Vorderseite des Begleitbogens aus und geben diesen ab. Erst mit der Unterschrift des prüfenden Professors (Prof. Riedel, Prof. Verl, Juniorprof. Wortmann) ist die Arbeit genehmigt und angemeldet. Die Arbeit muss zusätzlich zeitnah beim Prüfungsamt angemeldet werden. Der Umfang einer Bachelorarbeit entspricht 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 5 Monate), einer Studiensarbeit ebenfalls 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate), einer Forschungsarbeit/mech. Forschungspraxis 450 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate) und einer Masterarbeit 900 Stunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate).

Während der Durchführung der Studien-, Forschung-, Bachelor- oder Masterarbeit werden Sie von Mitarbeitenden des Instituts betreut. Diese stehen Ihnen für fachliche Fragen zur Verfügung und begleiten Ihre Arbeit inhaltlich. Mit ihm/ihr sollten Sie den Aufbau, den Zeitplan und die Zielsetzung Ihrer Arbeit absprechen und regelmäßig Rücksprache halten. Der regelmäßige Kontakt mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn liegt in Ihrem eigenen Interesse, um eventuelle Missverständnisse in der inhaltlichen Vorgehensweise frühzeitig ausräumen zu können. Der Ablauf, Aufbau sowie die formale Gestaltung der Arbeit wird detailliert im Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit erläutert. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre/n BetreuerIn.

Die Abgabe der Arbeit erfolgt am ISW. Es wird kein gedrucktes Exemplar der Arbeit verlangt aber ein Exemplar in elektronischer Form sowie die Zusammenfassung eingereicht. Die Abgabe der Arbeit kann frühestens 4 Monate nach der Anmeldung erfolgen. Zusätzlich zur schriftlichen Arbeit muss eine Präsentation im Rahmen des Studierendenseminars gehalten werden.

Für Studien-, Forschungs- und Bachelorarbeiten ist der Besuch von 9 Vorträgen Pflicht. Der Nachweis der Seminarbesuche muss am ISW vor der Präsentation vorliegen.

Die Veranstaltungstermine des "Seminar Steuerungstechnik am ISW" finden Sie im zugehörigen C@MPUS-Kurs (Link siehe oben auf dieser Seite).

Die Arbeit wird, nachdem der Vortrag gehalten wurde, durch den Prüfer (Prof. Riedel, Prof. Verl) und gegebenenfalls einen Zweitprüfer beurteilt. Die Gesamtnote wird anschließend vom ISW an das Prüfungsamt gemeldet. 

Externe Masterarbeiten werden nur in Ausnahmefällen betreut und müssen vorab über Prof. Verl, Prof. Riedel oder Juniorprof. Wortmann genehmigt werden.

Ihr Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt Michael Seyfarth

Michael Seyfarth

Dipl.-Ing.

Akademischer Oberrat, Studentische Angelegenheiten

Zum Seitenanfang