Studien- und Abschlussarbeiten

Alles was Sie zur Durchführung von Studien- und Abschlussarbeiten wissen müssen finden Sie hier.

Die Themenstellungen für studentische Arbeiten (Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten) ergeben sich in der Regel aus aktuellen, laufenden Forschungsvorhaben. Das breite Forschungsspektrum des Instituts bietet stets interessante Themen zur Auswahl, wobei ständig eine Vielzahl konstruktiv, experimentell und theoretisch orientierter Aufgabenstellungen vorliegt.

Studierende aller Studiengänge, in deren Prüfungsordnung eine studentische Arbeit im Bereich der Ingenieurwissenschaften vorgesehen ist, können diese am ISW anfertigen, insbesondere Studierende des Maschinenbaus, der Mechatronik, der Technischen Kybernetik und des Technologiemanagements.

Die Bearbeitungsdauer und die Festlegung der jeweiligen Prüfer für die einzelnen Fachrichtungen ist in den jeweiligen Prüfungsordnungen geregelt.

Themen studentischer Arbeiten können auch als Teamarbeiten ausgewiesen werden und von Studierendenteams gemeinsam bearbeitet werden.

Kriterium für die Bewertung von studentische Arbeiten ist die Einzelleistung, bestehend aus Selbständigkeit, Eigeninitiative und eigenen Gedanken, der Qualität der erarbeiteten Lösung sowie Arbeitsweise, Ausarbeitung und Zeitaufwand für die Arbeit. Weiter fließt die Bewertung des Seminarvortrages ein.

Als Rahmenbedingungen für den Ablauf, die Betreuung und Bewertung einer Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit wird die aktuelle Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges der Universität Stuttgart sowie der Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit am ISW zu Grunde gelegt.

Studierendenseminar während der Corona-Einschränkungen - verlängert im WiSe2021/22

Solange keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, findet das Studierendenseminar in webex statt. Die Vortragenden präsentieren die Ergebnisse ihrer studentischen Arbeiten live in webex. Zuhörende können nach jedem Vortrag Fragen stellen. Der Besuch der 9 Vorträge (vor dem eigenen Vortrag) erfolgt ebenfalls in diesem webex-Meeting. Füllen Sie das "Anwesenheitsformular Studierendenseminar" aus und senden es nach dem Besuch der 9 Vorträge an Michael Seyfarth. Für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar müssen Sie pro Vortrag (mindestens) eine sinnvolle, substantielle Frage stellen. Dies kann entweder per Chatnachricht an die Seminarleitung erfolgen oder persönlich per Mikrofon im Anschluss an den jeweiligen Vortrag.

Zugangsdaten zum webex-Meeting:

Meeting-Link:
https://unistuttgart.webex.com/unistuttgart/j.php?MTID=m630d6e3dafd7a9c0e070531e8b95b2f1
Meeting-Kennnummer:
2732 181 9202
Passwort:
Studi202122

Vortragsthemen am 18.01.2022

  • Systemsimulation für den digitalen Zwilling einer Umformpresse (MA)
  • Deep Learning basierte Real-Time Human Pose Estimation für die Mensch-Roboter-Kollaboration (MA)
  • Entwicklung und Konstruktion eines modularen Drucksystems für die Herstellung von zementlosen Betonelementen mittels mikrobiologisch induzierter Calzitausfällung (BA)

Liste unserer studentischen Arbeiten

Titel Beschreibung
3D-Druck: Modellierung von Betonextrusion für eine modellbasierte Steuerung Studienarbeit, Masterarbeit | Additive Fertigung, Simulation | Anja Elser
3D-Simulation: Automatisierte Modellgenerierung aus textuellen Anforderungen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Erik-Felix Tinsel
Adaptive Diskretisierung und Strukturierung topologieoptimierter LLM-Bauteile Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Nico Helfesrieder
Analyse quantenspezifischer Anwendungsfälle und Problemlösungsverfahren im Bereich des Maschinenbaus Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Maschinentechnik, Simulation, Steuerungsalgorithmen, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Erik-Felix Tinsel und Lars Klingel
Analyse und Benchmarking des Linux Kommunikationsstacks für Echtzeit- und Drahtlosanwendungen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
Analyse und Konzeption für die Verwaltung von virtualisierten Systemen Studienarbeit, Masterarbeit | Steuerungsarchitekturen| Marc Fischer
Analyse von Isolationsmechanismen in Steuerungssystemen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsarchitekturen| Moritz Walker
Analyse von Materialflusssimulationen bezogen auf die Virtuelle Inbetriebnahme Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Annika Kienzlen
Analyse von Securityverfahren bei Echtzeitkommunikation Bachelorarbeit | Kommunikation | Marc Fischer
Analyse von Testmöglichkeiten für OPC UA Implementierungen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
Anwendungsszenarien für das makroskopische Flussmodell Bachelorarbeit, Studienarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Annika Kienzlen
Aufbau einer Wissensdatenbank für Industrie 4.0 Kommunikation zur Vorbereitung von KI-Analysen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Sebastian Friedl
Automatisierte Ableitung Anwendungsspezifischer Varianten der SysML2 Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
Automatisierte Literaturanalyse Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering | Carsten Ellwein
Automatisiertes Metallgießen: Erforschung des digitalen Zwillings eines Gießroboters Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Shan Fur
Daten für die Cloud mit OPC UA Bachelorarbeit, Studienarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
Durchführung einer empirischen Studie zu Cloud Manufacturing Plattformen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Virtuelle Produktion | Matthias Strljic
Durchführung einer quantitativen Studie über den Grad der Digitalisierung im Kontext des Cloud Manufacturing Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Virtuelle Produktion | Matthias Strljic
Effiziente Berechnung von Bahnvolumen für die mehrachsige Additive Fertgung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Additive Fertigung | Martin Wolf
Entwicklung einer topologieoptimierten Infillstruktur für die Additive Fertigung mit dem wire-DED Prozess Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Additive Fertigung, Antriebsregelung | Martin Wolf
Entwicklung eines Kalibrierungsverfahrens für Industrieroboter Studienarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Steuerungsalgorithmen | Patrick Mesmer und Christoph Hinze
Entwicklung eines Steuerungsmoduls für den automatisierten Werkzeugwechsel in ROS Studienarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion|Benjamin Kaiser
Entwicklung eines Verfahrens zur online Modellrekonstruktion beim Laserauftragschweißen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Martin Wolf
Entwicklung und Vergleich von Verfahren zur Erfassung von Oberflächen im FFF-Prozess Bachelorarbeit, Studienarbeit | Additive Fertigung, Maschinentechnik | Martin Wolf
Entwicklung von Werkzeugen zur einfachen Modellierung von Industrie 4.0 Kommunikation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Bedienung, Engineering, Kommunikation | Sebastian Friedl
Entwurf und Implementierung einer MPC für Flüssigkeit in einem Gießprozess Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsalgorithmen, Virtuelle Produktion | Anja Elser, Annika Kienzlen
Evaluation verschiedener Implementierungen zur industriellen Nutzung von Virtuellen Lokalen Netzwerken (VLANs) in Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation | Philipp Neher
Fehlerkorrekturmechanismen bei industrieller drahtloser Kommunikation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
Generatives Design rekonfigurierbarer Roboteranlagen Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsalgorithmen, Virtuelle Produktion |Benjamin Kaiser
Generierung von Testfällen für OPC UA Spezifikationen Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
Geometrische Optimierung von Cornusplines Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Steuerungsalgorithmen | Timo König
Klassifizierung der Kommunikation eines fahrerlosen Transport Systems (FTS) Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
Kollisionserkennung beim Faserwickeln mit Robotern für ROS2 Bachelorarbeit, Masterarbeit | Additive Fertigung, Simulation, Steuerungsarchitekturen | Martin Wolf
Komponenten-basierte Komposition grafischer DSLs Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
Konzept und Realisierung von Hardwarefehlerinjektionen zur Laufzeit von Echtzeitanwendungen Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Steuerungsarchitekturen| Marc Fischer
Konzeptentwurf für die Verwaltung der echtzeitfähigen Ethernet-Netzwerke in der Produktion Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Virtuelle Produktion | Mihai Dragan
Konzeption einer immersiven Simulationsumgebung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Bedienung, Engineering, Simulation | Erik-Felix Tinsel
Konzeption eines Sprachassistenzsystems Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Erik-Felix Tinsel
Konzeption und Durchführung einer Akzeptanzstudie Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Virtuelle Produktion | Carsten Ellwein
Konzeption und Realisierung einer CAD/CAM-Kette für die verteilte Produktion von 3D-Druck-Aufträgen innerhalb einer Cloud Manufacturing Plattform Studienarbeit, Masterarbeit | Additive Fertigung, Simulation, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Matthias Strljic
Konzeption und Realisierung einer autarken CAD/CAM-Analyse-Kette im Kontext des Cloud Manufacturing Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsarchitekturen | Matthias Strljic
Konzeption und Realisierung eines Planungswerkzeuges für die automatisierte Wertschöpfungsbildung innerhalb des kollektiven Cloud Manufacturing Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Matthias Strljic
Kopplung zwischen einer Netzwerksimulation und realen Netzwerkgeräten Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
Latenzanalyse der Verarbeitung von eingehenden Datenpaketen (RX-Pfad) im Netzwerkstack von Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
Literaturrecherche für Modellierungssprachen in der Automobilindustrie Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
Literaturrecherche für Modellierungssprachen in der Produktionstechnik Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
Markerlokalisierung für die Messung von ground-truth Posen von Leitungssätzen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Simulation, Steuerungsalgorithmen | Markus-Christian Wnuk
Modellierung des Rührreibschweißens zur Konzeption einer Prozessregelung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Simulation, Steuerungsalgorithmen | Nico Helfesrieder
Modellierung des dynamischen Verhaltens einer ZRA-Vorschubachse Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Antriebsregelung, Maschinentechnik, Simulation | Lukas Steinle
Modellierung einer betriebsbegleitenden Simulation eines Laser-Prozesses Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Maschinentechnik, Simulation, Virtuelle Produktion | Florian Jaensch
Modellierung und Simulation eines Zeitsynchronisierungsmechanismus bei drahtlosen Kommunikationssystemen Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
Modellierung und Simulation eines angepassten LTE Kommunikationsszenario Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
Multi-Rate Simulation eines Industrieroboters Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Simulation, Virtuelle Produktion | Lars Klingel
Prognosefähige Simulation der Strukturdämpfung verklebter Bauteile Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Nico Helfesrieder
Reduktion der Latenz in einem Kommunikationssystem (basierend auf LTE/5G) Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher
Reinforcement Learning Bibliothek innerhalb des Simulationswerkzeuges ISG-virtuos. Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Steuerungsarchitekturen, Virtuelle Produktion | Florian Jaensch
Reinforcement Learning am Digitalen Zwilling für ein Computer-aided manufacturing(CAM) komplexer Bearbeitungsaufgaben Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Florian Jaensch
Reinforcement Learning am Digitalen Zwilling innerhalb einer TwinCAT Steuerung Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Florian Jaensch
Simulation des robotergestützten Montageprozesses von Holzbauteilen Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion |Benjamin Kaiser
Simulation und Modellierung des Traffic Control Subsystems (TC) und der Queueing disciplines (Qdisc) von Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation, Simulation | Philipp Neher
Sprachkomposition in der Cloud Masterarbeit | Engineering | Jérôme Pfeiffer
Steuerungstechnische Inbetriebnahme eines Schweißroboters Bachelorarbeit, Studienarbeit | Additive Fertigung, Steuerungsarchitekturen | Martin Wolf
Systematische Mapping-Studie zum Thema Virtuelle Inbetriebnahme Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Erik-Felix Tinsel, Lars Klingel
Systematische Mapping-Studie zur linguistischen Datenverarbeitung in der Industrie Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Simulation, Virtuelle Produktion | Erik-Felix Tinsel
Umsetzung CI für die (Weiter-)Entwicklung von OPC UA Branchenspezifikationen Bachelorarbeit, Studienarbeit | Kommunikation | Tonja Heinemann
Validierung, Zertifizierung und Signierung von Fertigungsaufträgen Studienarbeit, Masterarbeit | Engineering, Kommunikation, Virtuelle Produktion | Carsten Ellwein
Vergleich von Verschlüsselungsmethoden für Echtzeitkommunikation Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Marc Fischer
Weiterentwicklung, Implementierung und Test einer Konfigurationsschnittstelle von Switches in Linux Bachelorarbeit, Studienarbeit, Masterarbeit | Kommunikation | Philipp Neher

Richtlinien für die Bearbeitung studentischer Arbeiten

Nach der Themensuche füllen Sie zusammen mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn die Vorderseite des Begleitbogens aus und geben diesen ab. Erst mit der Unterschrift des prüfenden Professors (Prof. Riedel, Prof. Verl, Juniorprof. Wortmann) ist die Arbeit genehmigt und angemeldet. Die Arbeit muss zusätzlich zeitnah beim Prüfungsamt angemeldet werden. Der Umfang einer Bachelorarbeit entspricht 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 5 Monate), einer Studienarbeit ebenfalls 360 Arbeitsstunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate) und einer Masterarbeit 900 Stunden (Bearbeitungszeit: 6 Monate).

Während der Durchführung der Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit werden Sie von Mitarbeitenden des Instituts betreut. Diese stehen Ihnen für fachliche Fragen zur Verfügung und begleiten Ihre Arbeit inhaltlich. Mit ihm/ihr sollten Sie den Aufbau, den Zeitplan und die Zielsetzung Ihrer Arbeit absprechen und regelmäßig Rücksprache halten. Der regelmäßige Kontakt mit Ihrem/Ihrer BetreuerIn liegt in Ihrem eigenen Interesse, um eventuelle Missverständnisse in der inhaltlichen Vorgehensweise frühzeitig ausräumen zu können. Der Ablauf, Aufbau sowie die formale Gestaltung der Arbeit wird detailliert im Leitfaden zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit erläutert. Für organisatorische Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre/n BetreuerIn.

Die Abgabe der Arbeit erfolgt am ISW. Es wird kein gedrucktes Exemplar der Arbeit verlangt aber ein Exemplar in elektronischer Form sowie die Zusammenfassung eingereicht. Die Abgabe der Bachelor-, Studien-, bzw. Masterarbeit kann frühestens 4 Monate nach der Anmeldung erfolgen. Zusätzlich zur schriftlichen Arbeit muss eine Präsentation im Rahmen des Studierendenseminars gehalten werden.

Für Studien- und Bachelorarbeiten ist der Besuch von 9 Vorträgen Pflicht. Der Nachweis der Seminarbesuche muss am ISW vor der Präsentation vorliegen.

Die Veranstaltungstermine des "Seminar Steuerungstechnik am ISW" finden Sie im zugehörigen C@MPUS-Kurs (Link siehe oben auf dieser Seite).

Die Arbeit wird, nachdem der Vortrag gehalten wurde, durch den Prüfer (Prof. Riedel, Prof. Verl) und gegebenenfalls einen Zweitprüfer beurteilt. Die Gesamtnote wird anschließend vom ISW an das Prüfungsamt gemeldet. 

Externe Masterarbeiten werden nur in seltenen Ausnahmefällen betreut und müssen vorab über Prof. Verl oder Riedel genehmigt werden.

Ihr Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt Michael Seyfarth

Michael Seyfarth

Dipl.-Ing.

Akademischer Oberrat, Studentische Angelegenheiten

Zum Seitenanfang