15. Januar 2020

Auftaktveranstaltung zum Innovationscampus Mobilität der Zukunft

[Bild: IFSW Universität Stuttgart, B&B]

Am 13.01.2020 eröffneten die Universität Stuttgart und das KIT den Innovationscampus feierlich mit der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Theresia Bauer. Ziel des Innovationscampus Mobilität der Zukunft ist es, durch exzellente Grundlagenforschung in den Bereichen Mobilität und Produktion neue Technologien mit disruptivem oder sprunginnovativem Charakter hervorzubringen, welche auf Grund von Vision, Risiko, Forschungsaufwand oder zeitlichem Horizont weit über die aktuell verfolgten Ziele der industriellen Anwendungsforschung hinausgehen. Im Pilotprojekt Additive Fertigung des Strategiefelds Advanced Manufacturing wird die innovative Technologie des 3D-Druckens standortübergreifend (IFSW, IMWF, IfW, ISW in Stuttgart und wbk in Karlsruhe) mittels Metalldraht und Laser erforscht und zur Anwendung in der Produktion für die Mobilität der Zukunft entwickelt.

Kontakt
Martin Wolf, Frederik Wulle (ISW, Uni Stuttgart)
Ministerin Bauer hält die Grußworte
Ministerin Bauer hält die Grußworte
[Bild: IFSW Universität Stuttgart, B&B]
Frederik Wulle (ISW) erläutert Ministerin Bauer das Potential des Metalldruckens
Frederik Wulle (ISW) erläutert Ministerin Bauer das Potential des Metalldruckens
[Bild: IFSW Universität Stuttgart, B&B]

März 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

Juni 2019

Februar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Dezember 2017

Oktober 2017

August 2017

Mai 2017

März 2017

Februar 2017

Dezember 2016

November 2016

Mai 2016

April 2016

März 2016

November 2015

September 2015

Juli 2015

Juni 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Januar 2015

September 2012

August 2012

Juni 2012

Februar 2012

Zum Seitenanfang