4. Februar 2021

ISW Spin-off "sereact"

Das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) fördert Gründergeist und unterstützt innovative Start-ups von der initialen Geschäftsidee bis zur Ausgründung und darüber hinaus. So hat das ISW schon mehrere erfolgreiche Ausgründungen hervorgebracht. Ein Beispiel hierfür ist die Industrielle Steuerungstechnik GmbH (ISG) welches seit mehr als 30 Jahren Softwarelösungen und Technologien im Bereich industrieller Steuerungs- und Automatisierungstechnik anbietet und über 50 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt.

sereact ist ein Spin-off des ISW und Start-up im Bereich der Künstlichen Intelligenz mit Anwendung in der Robotik. Mit dem Produkt „capto“ bietet sereact eine intelligente Softwarelösung für die robotergestützte Kommissionierung beliebiger Artikel zur Lagerautomatisierung im elektronischen Einzelhandel (E-Commerce-Fulfillment).

In den letzten Jahren hat der elektronische Handel (E-Commerce) die Geschäftswelt revolutioniert und verzeichnet ein Umsatzwachstum von ca. 10 % pro Jahr. In E-Commerce-Fulfillment Lagern ist die manuelle Kommissionierung von Artikeln eine kosten- und arbeitsintensive Aufgabe.

Zur Steigerung des Automatisierungsgrades im E-Commerce-Fulfillment wird sereact capto, eine Softwarelösung zur robotergestützten Kommissionierung vorab unbekannter Artikel, vorgestellt. capto verwendet die von sereact entwickelte Sense-Reason-Act Pipeline zur KI-gestützten Verarbeitung von Sensorinformationen und Generierung von optimalen Greifstrategien. Dadurch erzielt sereact capto Leistungsparameter, wie sie von manuellen Kommissionierungsvorgängen bekannt sind und ermöglicht eine signifikante Kosteneffizienz für E-Commerce Unternehmen.

sereact capto zeichnet sich durch die folgenden technologischen Leistungsmerkmale und Unique Selling Propositions aus:

  • Instantane Roboterkommissionierung vorab unbekannter Artikel ohne Einlernen
  • Kontinuierliches Lernen durch die prozessintegrierte inkrementelle Lernfähigkeit, die die System- und Greifperformance kontinuierlich optimiert
  • Kollaborationsfähigkeit durch inhärente Nachgiebigkeit der Roboter und kollisionsfreie Roboterbewegungen auch bei dynamischen Hindernissen

sereact wird von Prof. Dr.-Ing. Oliver Riedel sowie dem ISW unterstützt und durch ein EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert.

Web: https://sereact.ai

Kontakt
info@sereact.ai

April 2021

März 2021

Februar 2021

Januar 2021

November 2020

Oktober 2020

September 2020

August 2020

Juni 2020

Mai 2020

März 2020

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

Juni 2019

Februar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Dezember 2017

Oktober 2017

August 2017

Mai 2017

März 2017

Februar 2017

Dezember 2016

November 2016

Mai 2016

April 2016

März 2016

November 2015

September 2015

Juli 2015

Juni 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Januar 2015

September 2012

August 2012

Juni 2012

Februar 2012

Zum Seitenanfang