6. Stuttgarter Innovationstage: Digitaler Zwilling

7. Dezember 2022

Einladung und Programm

Die sechsten Stuttgarter Innovationstage stehen unter dem Leitthema: Digitaler Zwilling. Der Begriff Digitaler Zwilling ist vielschichtig und wird in der Industrie teilweise unterschiedlich interpretiert. Auf dem Kongress wird sowohl auf die Grundlagen zur Definition und Erstellung von Digitalen Zwillingen eingegangen als auch auf den mehrwertbringenden Einsatz in der Produktion. Durch relevante Anwendungsbeispiele aus der Industrie werden Erfahrungen geteilt, welche durch aktuelle Berichte aus der Forschung ergänzt werden.

Diskutieren Sie gemeinsam mit Experten aus Industrie und Forschung am 28. Februar und 01. März 2023 auf den Stuttgarter Innovationstagen in Stuttgart. Die Veranstaltung der FISW wird vom ISW organisiert und findet in Kooperation mit dem Medienpartner SPS Magazin statt.

Schwerpunkt Tag 1:

Der Fokus des ersten Tages liegt auf dem Grundkonzept des Digitalen Zwillings in der Produktion. Vorträge zur Definition und Funktionsweise leiten die Veranstaltung ein und sollen Ihnen die Bedeutung des Digitalen Zwilling näherbringen. Durch Einblicke in den Planungsvorgang bis hin zur umgesetzten Anwendung in der Produktion wird das Verständnis weiter vertieft. Der erste Tag endet mit einer umfangreichen Podiumsdiskussion zum Digitalen Zwilling mit Fachexperten aus Industrie und Forschung.

Schwerpunkt Tag 2:

Der zweite Tag fokussiert sich auf den mehrwertbringenden Einsatz des Digitalen Zwillings in der Produktion. Dies wird Ihnen durch weitere Vorträge mit konkreten Anwendungsfälle aus der Industrie nähergebracht, die beispielsweise weiter Mehrwerte durch KI-Technologien erzeugen.

Begleitung des Programms

Neben den Vorträgen stellen mehrere Firmen aktuelle Innovation aus ihrer Produktpalette vor. Während eines Pitches und in den Pausen haben Sie die Möglichkeit sich direkt mit den Austellern zu unterhalten. Außerdem gibt es eine Führung am Institut für Steuerungstechnik, bei welcher Sie Einblicke in weitere spannende Forschungsfelder, wie Software-Defined Manufacturing, Antriebstechnik, Simulation oder Seilrobotik, erhalten. Zudem haben Sie in den Kaffee- und Mittagspausen ausführlich Gelegenheit, sich mit Experten zu Innovationen aus der Automatisierungstechnik auszutauschen. Nach der Veranstaltung laden wir alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

Programm und Anmeldung

Kontakt

innotage@isw.uni-stuttgart.de


Dezember 2022

November 2022

Oktober 2022

September 2022

August 2022

Juli 2022

Juni 2022

April 2022

März 2022

Februar 2022

Januar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

August 2021

Juli 2021

Juni 2021

April 2021

März 2021

Februar 2021

Januar 2021

November 2020

Oktober 2020

September 2020

August 2020

Juni 2020

Mai 2020

März 2020

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

Juni 2019

Februar 2019

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Dezember 2017

Oktober 2017

August 2017

Mai 2017

März 2017

Februar 2017

Dezember 2016

November 2016

Mai 2016

April 2016

März 2016

November 2015

September 2015

Juli 2015

Juni 2015

Mai 2015

April 2015

März 2015

Januar 2015

September 2012

August 2012

Juni 2012

Februar 2012

Zum Seitenanfang