Mitarbeiter

Mrs. M.Sc.
Sara Höhr
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

This picture shows  Sara Höhr
Phone+49 711 685-82325
Fax+49 711 685-72325
Room4.037A
Email address
Address
Universität Stuttgart
Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Seidenstr. 36
70174 Stuttgart
Deutschland
Subject:
  • Einsatz und Integration von Datenbanken in der Automatisierungstechnik
  • Erfassung und Analyse von Produktions- und Prozessdaten
  • Prozessübergreifende Analyse von Produktionsdaten
Meine Veröffentlichungen:
  1. 2017

    1. Dripke, Caren ; Höhr, Sara ; Csiszar, Akos ; Verl, Alexander: A Concept for the Application of Reinforcement Learning in the Optimization of CAM-Generated Tool Paths. In: Beyerer, J. ; Niggemann, O. ; Kühnert, C. ; Beyerer, J. ; Niggemann, O. ; Kühnert, C. (Hrsg.) ; Beyerer, J. ; Niggemann, O. ; Kühnert, C. (Hrsg.): Machine Learning for Cyber Physical Systems: Selected papers from the International Conference ML4CPS 2016, Machine Learning for Cyber Physical Systems: Selected papers from the International Conference ML4CPS 2016. Berlin, Heidelberg : Springer Berlin Heidelberg, 2017 — ISBN 978-3-662-53806-7, S. 1–8
  2. 2015

    1. Groche, Peter ; Schreiner, Johanna ; Hohmann, Johannes ; Höhr, Sara ; Lechler, A.: Qualität durch robuste Prozessketten steigern - Potentiale für die Umformtechnik mit Industrie 4.0: Qualität durch robuste Prozessketten steigern - Potentiale für die Umformtechnik mit Industrie 4.0 (2015), S. -–
    2. Höhr, Sara ; Lechler, Armin: Datenverarbeitung in der Umformtechnik - ein Konzept für die Produktionstechnik von morgen. Datenverarbeitung in der Umformtechnik - ein Konzept für die Produktionstechnik von morgen. Düsseldorf, VDI-Verlag GmbH (2015)
    3. Höhr, Sara: Ereigniserkennung in Datenströmen - Vernetzung in der Umformtechnik: Ereigniserkennung in Datenströmen - Vernetzung in der Umformtechnik. Stuttgarter Innovationstage, Stuttgart, 21.-22.10.2015 (2015)
Teaching:
  • Vortragsübung "Entwurf von Produktionsinformationssystemen"
  • Spezialisierungsfachpraktikum "Hardware-in-the-Loop-Simulation einer Werkzeugmaschine (Kinematik)"