Stellenangebote

6. Dezember 2016

Der nächste Schritt Ihrer Karriere führt Sie ans ISW

Interessante Projekte und neue Herausforderungen bietet das Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen. Wir stehen international für innovative Lösungen in der Steuerungstechnik, Regelungstechnik und Antriebstechnik, realisiert mit neuen Methoden der Planungssysteme, der intelligenten Datenverarbeitung und Simulation im Bereich der gesamten Wertschöpfungskette der Produktentstehung. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben in einem modernen und jungen Arbeitsumfeld sowie die Möglichkeit zur Promotion!

Doktorand(in) / Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) im Bereich der Planungssysteme und Engineeringmethoden für die Produktions- und Automatisierungstechnik und Produktionstechnische Informationstechnologie

vergütet nach TV-L E13

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Umsetzung Cloud-basierter Planungssysteme und Engineeringmethoden
  • Entwurf und Umsetzung von Softwareschnittstellen zur optimalen Anbindung und Vernetzung von Werkern, Maschinen und Anlagen
  • Unterstützung beim Aufbau neuer Vorlesungsreihen in dem Themengebiet „Produktionstechnische Informationstechnologie“
  • Mitarbeit in den Bereichen Planungssysteme und Cloud-Technologie für die Fertigungsplanung und Produktion
  • Mitarbeit in Industrieprojekten im Themenumfeld Industrie 4.0 und produktionstechnischer Informationstechnologie
  • Projektleitung von Industrie- und Verbundprojekten

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem jungen und motivierten Team
  • Themenübergreifende und vielseitige Tätigkeit in einem innovativen Umfeld mit der Möglichkeit zukünftige Technologien mit zu gestalten
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Enge Kontakte zu Industrie, Instituten und Forschungseinrichtungen weltweit
  • Ein Sprungbrett für die Führungskarriere in Industrie und Forschung
  • Innovative und interessante Einblicke im Bereich Industrie 4.0, IT in der Produktion, Werkzeugmaschinen, Industrieroboter, Sondermaschinen und vernetzter Produktion unter Nutzung einer erstklassig ausgestatteten Infrastruktur des Instituts
  • Vergütung nach TV-L 13

Ihr Profil

Sie haben Ihr Universitätsstudium der Ingenieurwissenschaften oder Informatik mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossen und sind interessiert an interdisziplinärer, eigenverantwortlicher Arbeit. Ein sicheres Auftreten und Kreativität sowie sehr gute Englischkenntnisse befähigen Sie, im  wissenschaftlichen Umfeld zu kommunizieren.

Sie sollten Interesse mitbringen, wissenschaftliche Fragestellungen nicht nur theoretisch und simulativ, sondern auch an realen Umsetzungen und Versuchsaufbauten zu bestätigen.

Kenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung für vernetzte Produktionssysteme (CPS) sowie Grundkenntnisse in der Automatisierungs- und Feldbustechnik sind wünschenswert.

Ansprechpartner/weitere Informationen:

Dr.-Ing. Armin Lechler
Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Seidenstr. 36
70714 Stuttgart

Oder auch elektronisch per E-Mail an

Dr.-Ing. Armin Lechler
armin.lechler@isw.uni-stuttgart.de

 

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L E13), es handelt sich um eine zeitlich befristete Stelle.