Alle News im Überblick

October 16, 2017;

Das ISW auf der SPS IPC Drives 2017

Als führendes Forschungsinstitut im Bereich Steuerungstechnik konzentriert sich das ISW auf die Entwicklung und Anwendung rechnergeführter Mittel zur Lösung von Automatisierungsaufgaben. Das Institut präsentiert auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg vom 28.-30.11.2017 seine aktuellsten Forschungsthemen:

  • Digitaler Zwilling des Messestandes: Beispiel für die Kopplung von Live-Maschinendaten der cyberphysischen Systemlandschaft an ihr digitales Abbild
  • MultiCloud: Cloud-basierte Dienstleistungen für die Produktion
  • iWindow: Neue Visualisierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten direkt am intelligenten Maschinenfenster
  • Industrielle Kommunikation mit TSN und OPC UA: Konvergente Vernetzung von Steuerungskomponenten mit echtzeitfähigem Ethernet
  • 7-Achs-Maschine für das Freiformflächen-3D-Druckverfahren:
    Additive Fertigung mittels mehrachsigem FDM-Verfahren
  • Testautomatisierung für die VIBN:
    Automatisiertes Testen von CNC-Werkzeugmaschinen an der HiL-Simulation
  • Echtzeit-Co-Simulation für die VIBN: Integration hochauflösender Prozessmodelle bei der VIBN von Produktionsanlagen

Besuchen Sie uns:
Halle 6
Stand 360

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Exponate und zu weiteren ISW-Forschungsthemen.

Wenn Sie vorab einen Gesprächstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich gerne an Herrn Dragan (0711/685-82406, mihai.dragan@isw.uni-stuttgart.de)