Thema

Titel: Open Source Software in der Automatisierungstechnik
Typ:
  • Bachelorarbeit
  • Studienarbeit
  • Masterarbeit
Betreuer:
Status: offen

Hintergrund

In der IT-Branche sowie der Automatisierungstechnik hat sich schon lange ein Trend zur Innovation durch Software abgezeichnet. Die klassischen PC-Architekturen stellen durch Entwicklungen wie die Multicore-CPU einen fast unerschöpflichen Vorrat an Ressourcen zur Verfügung.

Das Spektrum an verfügbarer Software, Programme und insbesondere Apps (bei Mobilgeräten) macht die Wartung und Aktualisierung dieser Lösungen immer unübersichtlicher und komplexer. Des Weiteren sind oft hohe Kosten für die Lizenzsierung oder das Updaten der Software fällig.

Im Gegensatz zu dieser Entwicklung stehen Open Source Lösungen, welche den Code für eine Software bereitstellen. Dieser kann von jedermann heruntergeladen, nach eigenen Bedürfnissen angepasst und anschließend - in Abhängigkeit der Lizenz - verkauft, wieder veröffentlicht oder für andere Zwecke eingesetzt werden.

Problemstellung

Die immer softwarelastigeren Entwicklungen im Bereich der Automatisierungstechnik (Soft-SPS, Trend zur Cloud, Hoher Vernetzungsgrad, etc.) stellen für Entwicklger und Unternehmer immer größere Herausforderungen für die Beherschbarkeit der Lösugnen dar.

Insbesondere im Forschungsumfeld gilt es oft die Machbarkeit mit Hilfe einer Softwarelösung zu zeigen, welche oft auch eine Wiederverwendung in anderen Anwendungen finden soll. Für Einrichtungen wie das ISW mit einer hohen Fluktuation an Mitarbeitern und stud. Hilfskräften resultiert dies in hohe Einarbeitungszeiten und lange Entwicklungszeiten für nachträgliche Implementierungen.

Aufgabe

Im Rahmen dieser Arbeit sollen die Vorteile von Open Source Entwicklungen für die Automatisierungstechnik evaluiert werden. Hierzu sollen zunächst existierende Open Source Lizenzen (GNU, Apache, etc.) recherchiert und gegenübergestellt werden. Diese sollen an Kritieren verglichen werden und eine Empfehlung von sinnvollen Lizenzen für Softwarelösungen des ISW erstellt werden.

Die Ergebnisse dieser Recherche und Gegenüberstellung ist zeitgleich am Beispiel von Evergreen (Plattform zur generischen Erstellung von Maschinen-HMIs) zu validieren. Hierzu soll der vorhandene Source-Code "bereinigt", mit den Lizenzen ergänzt und anschließend funktionstüchtig veröffentlicht werden.

Anforderung

  • Interesse an Automatisierungstechnik
  • Eigenständigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Programmierkenntnisse
  • Motivation an einem spannenden Projekt zur Veröffentlichung einer Open Source Entwicklung mitzuwirken

Die Arbeit kann bei Interesse gerne in Kooperation mit der Schreibwerkstatt der Universität Stuttgart durchgeführt werden. Die Schreibwerkstatt bietet umfassende Unterstützung und Weiterbildung beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten, beispielsweise im Rahmen von Schreibgruppen.