Thema

Titel: Entwicklung eines CAD-Plugins zur benutzerfreundlichen Modellierung einer Robotersimulation
Typ:
  • Studienarbeit
  • Bachelorarbeit
  • Diplomarbeit
  • Masterarbeit
Betreuer:
Status: offen

Hintergrund

Die Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Robotern ist ein gängiges Mittel um an einem experimentierfähigen virtuellen Modell Steuerungssoftware testen und optimieren zu können. Dabei kommt meist eine spezielle Form der Virtuellen Inbetriebnahme, die sogenannte Hardware-in-the-Loop (HiL) Simulation, zum Einsatz. Zur Simulation der Abläufe in der virtuellen Maschinenhalle muss die Simulationsszene modelliert werden. Hierzu werden unter anderem die geometrischen Eigenschaften des Roboterarms oder der bewegten Objekte benötigt. 

Aufgabe

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines CAD-Plugins für das 3D-CAD-Programm SolidWorks, das die geometrischen Eigenschaften eines Objekt zur Parametrierung einer Simulationsszene exportieren kann. Hierzu stehen CAD Modelle der einzelnen Objekte bereits zur Verfügung. Die Arbeit gliedert sich hierbei in folgende Punkte:

  • Einarbeitung in das CAD-Tool SolidWorks sowie der Plugin-Programmierung
  • Konzeption des Plugins
  • Implementierung des Plugin
  • Funktionale Validierung

Anforderung

  • Spaß an CAD und Programmierung
  • Grundkenntnisse in der Programmierung
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative und Kreativität

Kenntnisgewinn

  • Softwareentwicklung mit C++
  • Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Robotern
  • SolidWorks
  • ISG-virtuos