Thema

Titel: Entwicklung einer grafischen Benutzeroberfläche für die Visualisierung von Defekten im Rahmen der Produktionsoptimierung mittels der Gameengine Unity3D
Typ:
  • Bachelorarbeit
  • Studienarbeit
  • Masterarbeit
Betreuer:
Status: offen

Hintergrund

Im Kontext der Optimierung mehrstufiger Produktionssysteme werden eine Vielzahl von Prozess-, Werkstück- und Maschinendaten mit Hilfe von Sensoren aufgezeichnet. Diese sollen dazu verwendet werden um die Fehlerentstehung zu verhindern und bereits entstandene Fehler zu kompensieren. Zusätzlich soll das Feedback der Maschinenbediener zur Optimierung der Prozesskette erfasst werden. Dadurch sollen Defekte die durch Sensoren nur eingeschränkt oder gar nicht detektiert werden können, registriert werden. Durch die Optimierung der Produktionssysteme soll die Bauteilqualität gesteigert und der Ressourceneinsatz verbessert werden.

Problemstellung

Um die durch den Bediener identifizierten Defekte standardisiert in eine zentrale Datenbank einzuspeisen, soll innerhalb der Arbeit eine grafische Benutzeroberfläche entwickelt werden. Hierzu soll die Gameengine Unity3D verwendet werden, um dem Anwender eine dreidimensionale Ansicht der betreffenden Bauteile zu ermöglichen. Das zu entwickelnde Softwareprodukt soll so aufgebaut sein, dass auch Änderungen, wie neue Produkte oder Prozessschritte, benutzerfreundlich eingepflegt werden können. Außerdem soll die Oberfläche auf einer Vielzahl von Geräten (Android, Windows,...) zur Verfügung gestellt werden. Dabei müssen verschiedene Benutzerszenarien ausgewertet und berücksichtigt werden. Zusätzlich soll eine Visualisierung der gesammelten Daten möglich sein.

Aufgabe

Zu Beginn der Arbeit sollen verschiedene Lösungsmöglichkeiten, in Form von Softwarearchitekturen konzeptionell entwickelt und verglichen werden. Dazu müssen die vorhandenen Schnittstellen analysiert und die Anforderungen an das System identifiziert werden. Anschließend soll dieses System in der Gameengine Unity3D entwickelt werden. Abschließend kann das Softwareprodukt in Zusammenarbeit mit einem Turbinenwellen Hersteller validiert und implementiert werden.

Anforderung

  • Selbstständiges Arbeiten
  • Strukturiertes Denken
  • Programmierkenntnisse (z.B. C# oder Java) sind vorteilhaft

Kenntnisgewinn

  • Optimierung mehrstufiger Produktionssysteme
  • Gameengines
  • Objektorientierte Softwareentwicklung
  • Wissenschaftliches Arbeiten