Thema

Title: 3D-Druck: Prozesssteuerung im mehrachsigen FDM-Verfahren
Type:
  • Master thesis
  • Bachelor thesis
  • Study thesis
Advisor:
Status: available

Background

3D-Druck ist in den letzten Jahren vermehrt zum Einsatz gekommen, hauptsächlich um geometrische Prototypen aber vereinzelt auch funktionale Prototypen zu fertigen. Das am ISW eingesetzte FDM-Verfahren (Fused Deposition Modeling) ist ein Schichtverfahren, das Geometrien in einzelne Layer unterteilt. Um die Druckqualität zu verbessern (Steigerung der Festigkeit, der Oberflächengüte, Vermeidung von Stützstrukturen etc.) wird am ISW das mehrachsige FDM-Verfahren erforscht. Vorversuche haben gezeigt, dass bei rotatorischen Bewegungen eine angepasste Druckkopfsteuerung notwendig ist, um veränderte Schichthöhen, aufgrund von Radienänderungen, zu kompensieren.

Task

In dieser Arbeit soll eine adaptive Druckkopfsteuerung entwickelt werden, die das Drucken im mehrachsigen FDM-Verfahren ermöglicht. Dabei muss die Prozesssteuerung ausgehend von der Bahnplanung und dem generierten NC-Code ausgelegt werden. Die Arbeit umfasst folgende Arbeitspunkte:

  • Untersuchung des Druckprozesses
  • Verarbeitung der generierten mit NC-Codes und Editierung
  • Einbindung der Steuerungsalgorithmen in die Steuerung (TwinCat3)

Prerequisites

  • Interesse am 3D-Druck
  • Interesse Steuerungstechnik
  • Programmierkenntnisse vorteilhaft (Matlab, C/C++ etc.)