Stellenangebote

2. Februar 2018

Für ein aktuelles Forschungsprojekt wird am ISW die verteilte Interpolation entwickelt. Diese soll nach Konzepten aus den Multi-Agent- oder Schwarm-Systemen mehrere Achsen ohne zentrale Steuerungsinstanz miteinander interpolieren.

Wissenschaftliche Hilfskraft für verteilte Interpolationskonzepte

vergütet nach TV-L

Aufgabe

  • Inbetriebnahme des Demonstrators
  • Umsetzung der verteilten Achs-Ansteuerung nach Mulit-Agent/Schwarm-Konzepten
  • Validierung und Optimierung des Kommunikationskonzeptes
  • Erarbeitung einer Anwenderschnittstelle zur Bewegungsprogrammierung

Anforderungen

  • Gute MATLAB- und Programmier-Kenntnisse
  • Interesse an Multi-Agent- und Schwarm-Konzepten
  • Lust auf reale Umsetzungen am Demonstrator

Wir bieten

  • Mitarbeit an einem aktuellen Forschungsthema
  • Flexible Arbeitszeiten (30-40h/Monat)
  • Freundliches Arbeitsklima

Ansprechpartner/weitere Informationen:

Caren Dripke
Caren.Dripke@isw.uni-Stuttgart.de
0711-685-84500
Raum 4.025
Seidenstr. 36
70174 Stuttgart

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Caren Dripke

Raum 4.025
Seidenstr. 36
70174 Stuttgart

Caren.Dripke@isw.uni-Stuttgart.de

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.